JAZZFESTIVAL NEUWIED encore

SONDERKONZERTNachholtermin von 2020

Ketil Bjørnstad

Fr. 29. Oktober 2021 – 18:30 Uhr
Stadthalle Neuwied (Heimathaus)

Ketil Bjørnstad zählt zu den bedeutendsten Pianisten Norwegens und hat bis heute eine wirklich einzigartige künstlerische Karriere absolviert. Denn neben seiner Musikerlaufbahn, die schon alles andere als orthodox verlaufen ist, machte er sich parallel gleich auch noch einen exzellenten Namen als Schriftsteller und gehört mittlerweile zu den Bestsellerautoren in Norwegen.Sein melodiöses Spiel fußt ebenso auf Elementen der europäischen Konzertmusik wie auf einem großen, durch den Jazz inspirierten, Improvisationsvermögen. Seine Kompositionen wurden u. a. in Filmen von Jean-Luc Goddard oder Ken Loach verwendet. Der Pianist veröffentlichte mehr als zehn Alben bei ECM-Records. Seine Novelle „Vindings Spiel“ war auch in Deutschland in den Bestsellerlisten an vorderster Stelle vertreten.

KETIL BJØRNSTAD – piano